Prävention & Kurse

Ein wichtiges Ziel der Angebote im Rahmen einer Primärprävention nach § 20 SGB V. ist es, den Teilnehmern ein methodisch bzw. didaktisch gutes Angebot unter fachlich qualifizierter Leitung zu bieten, das eine Hilfe zur Selbsthilfe darstellen kann.

Im Januar 2021 wurde eine aktualisierte Fassung des Leitfadens Prävention veröffentlicht. Diese enthält ein neues Kapitel mit Kriterien zu digitalen Angeboten in der individuellen verhaltensbezogenen Prävention. Abrufbar ist der Leitfaden auf der Website des GKV-Spitzenverbandes unter “GKV Präventionsleitfaden“. Damit soll eine optimale Förderung durch die Kurse bzw. die Beratung sichergestellt werden.

Aufgrund der einschlägigen Qualifikationen des Kursleiters sowie eines einwandfreies Kursprogrammes sind diese Kriterien in unserem Hause vollständig erfüllt.

Übrigens, während bei einer Therapie (§ 43 SGB V.) eine ärztliche Verordnung notwendig ist, erfordert die Primärprävention (Prävention) nach § 20 SGB V. normalerweise nur die nachträgliche Vorlage der Teilnahmebescheinigung für eine anteilige Kostenerstattung der Krankenversicherung – dennoch ist es immerhin ratsam, vorher schon Kontakt zu der Krankenversicherung aufzunehmen und zuerst einen Antrag auf Kostenerstattung einzureichen.

Der Zuschuss beträgt in der Regel 80% der Kursgebühren, maximal jedoch ca. €70,- bis 80,- (eine sogenannte “gedeckelte Erstattungshöhe”).

Eine regelmäßige Teilnahme wird dabei vorausgesetzt.

Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres erhalten in der Regel einen Zuschuss von 100%, maximal €80,00.

Pro Kalenderjahr werden zurzeit maximal zwei Kurse aus verschiedenen Präventionsthemen bezuschusst. Achtung: es gilt immer die Auskunft Ihrer eigenen Krankenversicherung.

NUTRICEPTION in Düsseldorf arbeitet mit sehr vielen Krankenversicherungen zusammen. Die Auflistung allen bundesweit tätigen Krankenkassen würde hier erheblich den Rahmen unserer Website sprengen.

Wir sind in allen Örtlichen-, in allen Ersatz- sowie allen Betriebskrankenkassen als Partner in Prävention und Therapie gelistet.

Bitte schauen Sie darüber hinaus in der Datenbank der “Zentralen Prüfstelle Prävention” bezüglich unseren aktuellen Kursen nach. Diese Angebote können Sie online über das jeweilige Portal Ihrer Krankenversicherung vornehmen.

Unsere aktuellen Kurse, Workshops oder Vorträge können Sie auch HIER nachschauen.